ÖBB Logo

Presse

Foto- und Drehgenehmigung

Für Dreh- und Fotoaufnahmen im Bereich der ÖBB benötigen Sie eine Genehmigung, die Ihnen die ÖBB-Konzernkommunikation für redaktionelle Zwecke ausstellen kann.
Bitte senden Sie uns rechtzeitig vor einem geplanten Termin das ausgefüllte Formular per E-Mail an holding@oebb.at

Für kommerzielle Foto- und Drehgenehmigungen wenden Sie sich an die ÖBB-Immobilien GmbH.

Formular "Foto- & Drehgenehmigung"

Download

Verhalten auf Bahnanlagen

Download
Vater und Kind sitzen im Railjet und werden dabei gefilmt

Mit den Informationen:

  • wann und wo (Datum, Zeit, Dauer und Ort)
  • Anzahl der beteiligte Personen und deren Tätigkeit
  • Inhalt (was soll dargestellt werden, was ist die Geschichte bzw. die Botschaft, welche Rolle spielen die ÖBB dabei, etc.)
  • Aufwand (müssen Absperrungen errichtet werden, ist ein Stromanschluss erforderlich, ist das Verlassen der Kundenbereiche geplant, sind Aufbauten vorgesehen, etc)
  • Zweck der Aufnahmen (in welchem Medium bzw. in welchem Format ist die Veröffentlichung geplant, handelt es sich um eine journalistische Arbeit, einen Kinofilm, einen Kunstfilm, eine Dokumentation, Aufnahmen zwecks Ausbildung ohne Veröffentlichung, Printwerbung etc.)
  • Bitte bestätigen Sie, dass mit dem Verhalten auf Bahnanlagen einverstanden sind.

Weiters weisen wir Sie darauf hin, dass:

  • die Foto- & Drehgenehmigung nur mit beiden Unterschriften gültig ist (vom Vertragspartner und ÖBB).
  • Foto- & Drehgenehmigung ist nur gültig innerhalb der österreichischen Staatsgrenze (ÖBB- Züge, ÖBB- Bahnhöfe)
  • Foto- & Drehgenehmigung müssen mind. 3 Tage vor Ausstellung beantragt werden.
  • die Foto- & Drehgenehmigung ist unseren Mitarbeitern auf Anfrage vor Ort vorzuweisen.
  • die Foto- & Drehgenehmigung gilt nicht als Zugticket.
  • Bitte beachten Sie, dass die Fahrgäste weder gestört noch behindert werden dürfen.
  • Unsere Mitarbeiter dürfen nur mit ihrer ausdrücklichen Genehmigung gefilmt/fotografiert werden.
  • Bei Schaden übernimmt der ÖBB-Konzern keine Haftung.

Ihr Ansuchen wird sehr rasch behandelt und per Mail beantwortet. Für etwaige Rückfragen und Detailauskünfte geben Sie bitte eine Rückrufnummer an.