03. September 2017

ÖBB SCHULCARD - gemeinsam günstig Bahnfahren

Mit der kostenlosen ÖBB Schulcard reisen Schulen und Jugendorganisationen besonders günstig mit der Bahn durch Österreich

Lust auf einen Schul- oder Jugendgruppenausflug? Die kostenlose ÖBB Schulcard ist die ÖBB Kundenkarte für alle Schul- und Jugendgruppen. Egal ob Volksschulklasse, Fußballverein oder Pfadfinder – mit der ÖBB Schulcard können diese Gruppen in Österreich vergünstigte Online-Tickets buchen und auch Sitzplätze reservieren. Ab 6 Personen erhält man 60% Ermäßigung auf den ÖBB Standardpreis. Zudem erhält man auch Ermäßigungen bei diversen Ausflugsziel-Angeboten.

Die ÖBB Schulcard steht allen Jugendlichen unter 26 Jahren für Gruppenfahrten zur Verfügung.
Einer von vielen Vorteilen: Je nach Gruppengröße reisen auch eine bestimmte Anzahl von BegleiterInnen gratis mit.

Ein Beitrag zum Umweltschutz

Die ÖBB Schulcard schont nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt: 2016 wurde durch die Nutzung der Schulcard 11.389 t CO² eingespart. Insgesamt 650.000 Reisende – Kinder, Jugendliche und ihre Betreuer – trugen zu dieser CO2-Entlastung bei indem sie die Bahn nutzten und 2016 mit der ÖBB Schulcard über 70 Mio. km zurücklegten. Derzeit profitieren 5.900 Schulen, Jugendvereine und Jugendorganisationen die ÖBB Schulcard von den günstigen Angeboten.

ÖBB und JUFA: Schulausflugswoche um 150 Euro

Mit der Klasse günstig verreisen: Zusammen mit JUFA Hotels bieten die ÖBB im Oktober 2017 eine Schulausflugswoche zum Preis von 150,- Euro pro Schüler/in an. Die Aktion wird vom Verband der österreichischen Elternvereine unterstützt. Es gibt noch Restplätze. Mehr Infos unter oebb.at/schulcard

Rückfragehinweis für Medien

Presseprecher Mag. Bernhard Rieder

Mag. Bernhard Rieder

Pressesprecher

ÖBB-Holding AG
Am Hauptbahnhof 2
1100 Wien

Alle Artikel lesen

Telefon +43 1 93000 44277

bernhard.rieder@oebb.at

Für allgemeine Informationen oder Fahrgastinfos kontaktieren Sie bitte unser ÖBB Kundenservice +43 5 17 17 oder kundenservice@oebb.at.

ÖBB Logo

ÖBB: Österreichs größter Mobilitätsdienstleister

Als umfassender Mobilitätsdienstleister bringt der ÖBB-Konzern jährlich 461 Millionen Fahrgäste und 111 Mio. Tonnen Güter umweltfreundlich ans Ziel. 92 Prozent des Bahnstroms stammen aus erneuerbaren Energieträgern, zu 90 Prozent aus Wasserkraft. Die ÖBB gehörten 2016 mit rund 96 Prozent Pünktlichkeit zu den pünktlichsten Bahnen Europas. Konzernweit sorgen 40.265 MitarbeiterInnen bei Bahn und Bus (zusätzlich rund 1.700 Lehrlinge) dafür, dass täglich rund 1,3 Mio. Reisende sicher an ihr Ziel kommen. Strategische Leitgesellschaft des Konzerns ist die ÖBB-Holding AG.