09. März 2017

ÖBB und CzechTourism präsentieren Fotoausstellung mit tschechischen Barockmotiven am Linzer Hauptbahnhof

Fotos von den schönsten Barockjuwelen Tschechiens werden bis 21. März am Linzer Hauptbahnhof ausgestellt. Die Ausstellung von ÖBB, CzechTourism und MCU Verlag soll Lust aufs Reisen ins Nachbarland machen – ganz nach dem Motto: Kultur verbindet!

Einzigartige Fotomotive aus Tschechien können Kulturinteressierte und Bahnreisende seit gestern zwei Wochen lang in der Eingangshalle des Linzer Hauptbahnhofes bestaunen. ÖBB, CzechTourism und MCU präsentieren eine Ausstellung mit Motiven von den schönsten Barockbauten Tschechiens – von Cesky Krumlov bis Liberec und Prag bis Brünn. Ausgewählte Fotografien stellen die 12 tschechischen UNESCO-Weltkulturerbestätten vor, die vor allem eines machen sollen: Lust auf eine Bahnreise nach Tschechien.

Reise ins Land der 250 Barockschlösser

„Fast jedes zweite Dorf in Tschechien hat sein eigenes Barockjuwel – insgesamt gibt es in Tschechien 250 Barockschlösser“, sagte Yvette Polasek, Leiterin der Tschechischen Zentrale für Tourismus, anläßlich des Starts der Ausstellung am Linzer Hauptbahnhof. Mit dabei waren Wolfgang Pfaff, Linienmanager der ÖBB-Personenverkehr AG und Paul Sonnleitner, Regionalmanager OÖ der ÖBB-Personenverkehrs AG, der auf die vielfältigen und raschen Möglichkeiten verwies, Tschechien per Bahn zu bereisen. „Seit dem Fahrplanwechsel im Dezember gibt es täglich vier Direktverbindungen von Linz nach Prag, wobei die schnellsten in nur 4:05 Stunden in der tschechischen Hauptstadt sind.“

Bessere Verbindungen nach Budweis

Auch nach Budweis gibt es von Linz aus seit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2016 durch ein ergänzendes Angebot und einen Zug mehr einen 2-Stunden Takt mit insgesamt acht Verbindungen pro Richtung. Die Reisezeit wird um bis zu 13 Minuten verkürzt. ÖBB Fahrgäste reisen damit künftig schon in 1:59 Stunden nach Budweis. Alle Infos unter oebb.at.

Rückfragehinweis für Medien

Pressesprecher Karl Leitner

Mag. Karl Leitner

Pressesprecher Oberösterreich

ÖBB-Holding AG
Scharitzerstraße 8
4020 Linz

Alle Artikel lesen

Telefon +43 732 93000 3120

karl.leitner@oebb.at

Für allgemeine Informationen oder Fahrgastinfos kontaktieren Sie bitte unser ÖBB Kundenservice +43 5 17 17 oder kundenservice@oebb.at.

ÖBB Logo

ÖBB: Österreichs größter Mobilitätsdienstleister

Als umfassender Mobilitätsdienstleister bringt der ÖBB-Konzern jährlich 459 Millionen Fahrgäste und 111,1 Mio. Tonnen Güter umweltfreundlich ans Ziel. 92 Prozent des Bahnstroms stammen aus erneuerbaren Energieträgern, zu 90 Prozent aus Wasserkraft. Die ÖBB gehörten 2015 mit 96,3 Prozent Pünktlichkeit zu den pünktlichsten Bahnen Europas. Konzernweit sorgen 40.031 MitarbeiterInnen bei Bahn und Bus (zusätzlich 1.700 Lehrlinge) dafür, dass täglich rund 1,3 Mio. Reisende sicher an ihr Ziel kommen. Strategische Leitgesellschaft des Konzerns ist die ÖBB-Holding AG.