12. Mai 2017

ÖBB: Kundeninformation für den Bahnhof Scheifling

Modernisierungsmaßnahmen erfordern eine kurzfristige Sperre des Bahnhofes

Die Arbeiten für den großen Umbau des Bahnhofs Scheifling schreiten voran. Herzstück der Modernisierung ist der Bau eines Inselbahnsteigs mit einem 39 Meter langen Dach. Der neue Bahnsteig wird über einen Personendurchgang unter den Gleisen erreichbar sein. Damit müssen die Gleise nicht mehr überquert werden, was die Sicherheit für die Bahnkunden deutlich erhöht. Außerdem ist vom neuen Bahnsteig aus das Einsteigen in die Züge barrierefrei möglich. Weitere Arbeiten umfassen den Vorplatz bei der Bushaltestelle mit einer neuen Buswendeschleife, eine Park&Ride Anlage und die Erneuerung der Gleis- und Oberleitungsanlagen. Diese umfangreichen Bauarbeiten werden bis November 2017 abgeschlossen sein.   

Totalsperre des Bahnhofes Scheifling von 15. bis 28. Mai

Um die Arbeiten im Bahnhofsbereich schnellst möglichst durchzuführen ist das Ein- und Aussteigen in der Zeit von 15. bis 28. Mai für Kunden der ÖBB nicht möglich. Ein Schienenersatzverkehr mit Autobussen ist zwischen Scheifling und Unzmarkt eingerichtet. Davon betroffen sind auch Reisende aus und Richtung Friesach / Kärnten, die in Unzmarkt einen Pendelbus nach Scheifling in Anspruch nehmen müssen.

Kundeninformation

Fahrplaninformationen unter oebb.at/fahrplan. In den Schienenersatzverkehrsbussen ist keine Fahrradmitnahme möglich. Wir bitten unsere Fahrgäste für diesen Zeitraum die geänderten Reisebedingungen zu berücksichtigen sowie Kundenwege, Hinweisschilder und Aushänge vor Ort zu beachten. Mobilitätseingeschränkte Fahrgäste bitten wir außerdem vor dem geplanten Reiseantritt das ÖBB-Kundenservice unter +43 5 1717 5 zu kontaktieren.

Rückfragehinweis für Medien

Pressesprecher Christoph Posch

Ing. Christoph Posch

Pressesprecher Kärnten, Osttirol, Steiermark, südl. Burgenland

ÖBB-Holding AG
10. Oktober Straße 20
9500 Villach

Alle Artikel lesen

Telefon +43 664 6170021

christoph.posch@oebb.at

Für allgemeine Informationen oder Fahrgastinfos kontaktieren Sie bitte unser ÖBB Kundenservice +43 5 17 17 oder kundenservice@oebb.at.

ÖBB Logo

ÖBB: Österreichs größter Mobilitätsdienstleister

Als umfassender Mobilitätsdienstleister bringt der ÖBB-Konzern jährlich 461 Millionen Fahrgäste und 111 Mio. Tonnen Güter umweltfreundlich ans Ziel. 92 Prozent des Bahnstroms stammen aus erneuerbaren Energieträgern, zu 90 Prozent aus Wasserkraft. Die ÖBB gehörten 2016 mit rund 96 Prozent Pünktlichkeit zu den pünktlichsten Bahnen Europas. Konzernweit sorgen 40.265 MitarbeiterInnen bei Bahn und Bus (zusätzlich rund 1.900 Lehrlinge) dafür, dass täglich rund 1,3 Mio. Reisende sicher an ihr Ziel kommen. Strategische Leitgesellschaft des Konzerns ist die ÖBB-Holding AG.