13. November 2017

ÖBB Rail Tours: Traumzüge 2017/18

Luxus auf Schienen und legendäre Bahnstrecken: Der neue Katalog ist da!

Das neue Traumzüge-Programm von ÖBB Rail Tours lässt auch kommende Saison die Herzen der Eisenbahnliebhaber garantiert höher schlagen. Auf 28 Seiten finden sich 21 spektakuläre Bahnreisen - berühmte Züge, historische Lokomotiven, prachtvoll ausgestattete Waggons mit nostalgischem Flair und luxuriösem Service sowie atemberaubende Trassenführungen durch großartige Landschaften.

Die berühmtesten Bahnen der Welt: Transsib, Venice Simplon-Orient-Express,…

Im Katalog enthalten sind wieder viele „Klassiker“ wie z.B. die geschichtsträchtige Transsibirische Eisenbahn, mit der von Moskau nach Peking oder umgekehrt gefahren werden kann.  Aber auch der berühmte Venice Simplon-Orient-Express garantiert ein Eisenbahnerlebnis der mondänen Art mit viel Romantik, Genuss und einer gehörigen Portion Nostalgie. 2018 lockt aber auch der legendäre Al Andalús mit einer genussvollen Sonderzugreise durch Spanien. Der Nostalgiezug fährt von Andalusien über Kastilien bis in den Norden Spaniens. Sevilla, Córdoba, Toledo und Santiago de Compostela zählen zu den Höhepunkten dieser Reise.

Viel Neues aus dem Eisenbahnland Schweiz

Für Insider ist die Schweiz längst der Inbegriff für außergewöhnliche Bahnreisen. Ein besonderes Zuckerl ist die neue Tour „Mit dem Glacier Express zum Matterhorn“. Eine einmalige Bahnfahrt durch die Schweizer Alpen von Chur nach Zermatt, dem Matterhorndorf, ist garantiert. Ebenfalls neu im Angebot ist die Fahrt „Jungfraujoch und Schilthorn“ – Bergerlebnis pur wird hier geboten. Selbstverständlich sind auch heuer wieder der Bernina Express, die Golden Pass Line und der Gotthard Panorama Express Fixpunkte im Programm.

Luxus auf Schienen: Viele weitere Neuheiten

Eine der interessantesten Neuheiten ist sicherlich die Reise im privaten Salonwagen im Sonderzug Continental Classic Express von Budapest über Prag nach Krakau und zurück. Ein außergewöhnliches Erlebnis darf man sich auch von der 12-tägigen Zug-Erlebnisreise „Bell‘ Italia – Zug um Zug von Venedig nach Sizilien“ durch ganz Italien erwarten. Mit Regelzügen und historischen Sonderzügen kann man den gesamten italienischen Stiefel erobern. Eine Reise, die kontrastreicher kaum sein kann.

Zusätzliche Angebote auf der ÖBB Rail Tours Website

Zusätzlich zum Katalog findet man weitere Traumzug-Programme online auf der Website railtours.oebb.at wie zum Beispiel den „Royal Scotsman“, durch das „Reich der Mitternachtssonne“ im hohen Norden oder den „Grand Hibernian“ u.v.m.

Traumreisen mit Traumzügen – ein besonderes Geschenk für besondere Anlässe

Traumreisen in Traumzügen begeistern durch einen prickelnden Mix aus Luxus und Abenteuer. Sie eignen sich ausgezeichnet als Geschenkidee für besondere Anlässe wie zum Beispiel Hochzeitstage, Flitterwochen oder runde Geburtstage.

Katalog, Information und Buchung unter Tel. +43 1 89930 oder railtours.oebb.at

Cover Katalog Traumzüge 2017/18.pdf

Rückfragehinweis für Medien

Leitung Presse und ÖBB Plus/Kombitickets

Sabine Ecker-Djuric

Prokuristin, Leitung Presse und ÖBB Plus/Kombitickets

ÖBB Rail Tours
Am Hauptbahnhof 2
1100 Wien

Alle Artikel lesen

Telefon +43 1 89930 37063

sabine.ecker-djuric@railtours.oebb.at

Für allgemeine Informationen oder Fahrgastinfos kontaktieren Sie bitte unser ÖBB Kundenservice +43 5 17 17 oder kundenservice@oebb.at.

ÖBB Logo

ÖBB: Österreichs größter Mobilitätsdienstleister

Als umfassender Mobilitätsdienstleister bringt der ÖBB-Konzern jährlich 461 Millionen Fahrgäste und 111 Mio. Tonnen Güter umweltfreundlich ans Ziel. 92 Prozent des Bahnstroms stammen aus erneuerbaren Energieträgern, zu 90 Prozent aus Wasserkraft. Die ÖBB gehörten 2016 mit rund 96 Prozent Pünktlichkeit zu den pünktlichsten Bahnen Europas. Konzernweit sorgen 40.265 MitarbeiterInnen bei Bahn und Bus (zusätzlich rund 1.900 Lehrlinge) dafür, dass täglich rund 1,3 Mio. Reisende sicher an ihr Ziel kommen. Strategische Leitgesellschaft des Konzerns ist die ÖBB-Holding AG.