29. Dezember 2016

ÖBB bestellen neue Nahverkehrszüge für Vorarlberg bei Bombardier Transportation

21 moderne TALENT 3 Triebzüge für den Einsatz in Vorarlberg; Neue Züge werden bereits ab 2019 die Kapazität deutlich steigern; Auftragswert rund 150 Millionen Euro

Die ÖBB und das Land Vorarlberg bieten ihren Fahrgästen moderne, sichere und komfortable Züge. Das erfordert eine regelmäßige Erneuerung des Fuhrparks und entsprechende Investitionen. Zudem wird das Angebot auf der Schiene gemeinsam von ÖBB und Land Vorarlberg in den kommenden Jahren deutlich ausgebaut. Daher bestellen die ÖBB 21 Elektrotriebwagen für den Personennahverkehr im Ländle vom Typ TALENT 3 im Wert von rund 150 Millionen Euro bei Bombardier Transportation. Grundlage dieser Bestellung ist eine Rahmenvereinbarung zwischen den ÖBB und Bombardier Transportation.

Evelyn Palla, Vorstandsdirektorin der ÖBB-Personenverkehr AG: „Die neuen TALENT 3 -Züge bieten unseren Fahrgästen in Vorarlberg mehr Komfort und um ca. 50 Prozent mehr Sitzplatzkapazität im Vergleich zu den aktuell eingesetzten Fahrzeugen. Damit wollen wir noch mehr Menschen für die umweltfreundliche Bahn begeistern und sie rasch und sicher an ihr Ziel bringen.“

Mehr Komfort: barrierefreie Einstiege, Steckdosen und Klimaautomatik

Bei den nun bestellten TALENT 3 Zügen handelt es sich um sechsteilige Elektrotriebfahrzeuge mit einer Länge von ca. 100 Metern und ca. 300 Sitzplätzen. Sie werden als S-Bahn-Version geliefert und bieten bequeme Sitze mit Steckdosen, moderne Fahrgastinformation, ein onboard Portal und viel Platz für Kinderwagen, Fahrräder und zusätzliches Gepäck. Niederflureinstiege garantieren einen barrierefreien Zugang und sind mit Spaltüberbrückungen an allen Türen ausgestattet. Die neuen Garnituren bieten gemäß den Anforderungen der Behindertenverbände ein barrierefrei zugängliches WC sowie 2 Plätze für Rollstuhlfahrer und deren Begleitpersonen. Die TALENT 3 Züge erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h.

Rückfragehinweis für Medien

Presseprecher Mag. Bernhard Rieder

Mag. Bernhard Rieder

Pressesprecher

ÖBB-Holding AG
Am Hauptbahnhof 2
1100 Wien

Alle Artikel lesen

Telefon +43 1 93000 32233

bernhard.rieder@oebb.at

Für allgemeine Informationen oder Fahrgastinfos kontaktieren Sie bitte unser ÖBB Kundenservice +43 5 17 17 oder kundenservice@oebb.at.

ÖBB Logo

ÖBB: Österreichs größter Mobilitätsdienstleister

Als umfassender Mobilitätsdienstleister bringt der ÖBB Konzern jährlich 459 Millionen Fahrgäste und 115 Millionen Tonnen Güter umweltfreundlich ans Ziel. Besonders klimaschonend sind die Bahnreisenden unterwegs. Denn 100 Prozent des Bahnstroms stammen aus erneuerbaren Energieträgern. Die ÖBB gehörten 2017 mit rund 96 Prozent Pünktlichkeit zu den pünktlichsten Bahnen Europas. Konzernweit sorgen 41.107 MitarbeiterInnen bei Bahn und Bus (zusätzlich rund 1.900 Lehrlinge) dafür, dass täglich rund 1,3 Millionen Reisende sicher an ihr Ziel kommen. Strategische Leitgesellschaft des Konzerns ist die ÖBB-Holding AG.