26. Juni 2017

ÖBB bieten im Sommer neue Railjet-Verbindung von Salzburg zum Neusiedler See

2-mal täglich Direktverbindung von Salzburg über Linz und St. Pölten nach Neusiedl/See an Wochenenden und Feiertagen während der Sommerferien

Die ÖBB bieten im Sommer 2017 erstmals eine direkte Railjet-Verbindung von Salzburg zum Neusiedler See an. Von 1.7. bis 3.9. wird an Samstagen, Sonn- und Feiertagen zweimal täglich ein Railjet aus Salzburg über Wien bis nach Neusiedl am See verlängert. Somit bestehen in der Ferienzeit direkte Reisemöglichkeiten zum Neusiedler See ab Salzburg, Vöcklabruck, Attnang-Puchheim, Wels, Linz, St. Valentin, Amstetten, St. Pölten oder Tullnerfeld. Die Railjet Verbindungen eignen sich ideal für einen Tagesauflug oder Urlaub am Neusieder See. Fahrradfahrer borgen ihr Fahrrad am besten direkt beim ortsansässigen Radverleih Bucsis am Bahnhof Neusiedl am See aus. Gegen Vorweis Ihrer gültigen ÖBB Fahrkarte erhalten Sie dort ermäßigte Preise. Eine beschränkte Anzahl von Fahrrädern kann gegen Reservierung auch im Zug mitgenommen werden.

Details zum Fahrplan:

Salzburg Hbf - Neusiedl am SeeBahnhofNeusiedl am See - Salzburg Hbf
07:1215:12Salzburg Hbf14:4822:48
07:5415:54Vöcklabruck14:0422:04
08:0016:00Attnang-Puchheim13:5821:58
08:1616:16Wels Hbf13:4321:43
08:3016:30Linz Hbf13:3021:30
08:4516:45St. Valentin13:1421:14
09:0217:02Amstetten12:5820:58
09:3017:30St. Pölten Hbf12:3020:30
09:4317:43Tullnerfeld12:1620:16
10:0018:00Wien Meidling12:0020:00
10:1018:10Wien Hbf11:4519:45
10:4618:46Neusiedl am See11:1019:10

Sämtliche Informationen sind auch unter fahrplan.oebb.at verfügbar.

Rückfragehinweis für Medien

Presseprecher Mag. Bernhard Rieder

Mag. Bernhard Rieder

Pressesprecher

ÖBB-Holding AG
Am Hauptbahnhof 2
1100 Wien

Alle Artikel lesen

Telefon +43 1 93000 32233

bernhard.rieder@oebb.at

Für allgemeine Informationen oder Fahrgastinfos kontaktieren Sie bitte unser ÖBB Kundenservice +43 5 17 17 oder kundenservice@oebb.at.

ÖBB Logo

ÖBB: Österreichs größter Mobilitätsdienstleister

Als umfassender Mobilitätsdienstleister bringt der ÖBB Konzern jährlich 474 Millionen Fahrgäste und 113 Millionen Tonnen Güter umweltfreundlich ans Ziel. Besonders klimaschonend sind die Bahnreisenden unterwegs. Denn 100 Prozent des Bahnstroms stammen aus erneuerbaren Energieträgern. Die ÖBB gehörten 2018 mit rund 96 Prozent Pünktlichkeit zu den pünktlichsten Bahnen Europas. Konzernweit sorgen 41.641 MitarbeiterInnen bei Bahn und Bus (zusätzlich rund 1.900 Lehrlinge) dafür, dass täglich rund 1,3 Millionen Reisende sicher an ihr Ziel kommen. Strategische Leitgesellschaft des Konzerns ist die ÖBB-Holding AG.