03. September 2018

ÖBB - Verkehrsmeldung Steiermark

Haltestelle Lödersdorf bis 15.9.2018 nicht mit dem Zug erreichbar

Wir modernisieren derzeit die Haltestelle Lödersdorf für unsere Bahnkundinnen und Bahnkunden.

Aufgrund von Lieferschwierigkeiten erfolgt die Teilfertigung des neuen Bahnsteiges erst bis 15. September, 15:00 Uhr. Daher ist das Ein- und Aussteigen in den Zügen Lödersdorf bis 15. September nicht möglich. Ein Shuttle-Bus-Service Lödersdorf – Feldbach ist eingerichtet. Diese Busse halten direkt bei der Haltestelle Lödersdorf.

Einschränkungen für Reisende

  • Schienenersatzverkehr Studenzen – Fehring bis 9. 9., 17:00 Uhr
  • Shuttle-Bus Haltestelle Lödersdorf vom 9.9., 17:00 Uhr bis 15.9., 15:00 Uhr

Wir entschuldigen uns bei unseren Fahrgästen für die Unannehmlichkeiten!

Rückfragehinweis für Medien

Symbolbild für Mann

Herbert Hofer

Pressesprecher Kärnten, Osttirol, Steiermark, südl. Burgenland

ÖBB-Holding AG
10. Oktober Straße 20
9500 Villach

Alle Artikel lesen

Telefon +43 664 9603235

herbert.hofer@oebb.at

Für allgemeine Informationen oder Fahrgastinfos kontaktieren Sie bitte unser ÖBB Kundenservice +43 5 17 17 oder kundenservice@oebb.at.

ÖBB Logo

ÖBB: Österreichs größter Mobilitätsdienstleister

Als umfassender Mobilitätsdienstleister bringt der ÖBB Konzern jährlich 459 Millionen Fahrgäste und 115 Millionen Tonnen Güter umweltfreundlich ans Ziel. Besonders klimaschonend sind die Bahnreisenden unterwegs. Denn 100 Prozent des Bahnstroms stammen aus erneuerbaren Energieträgern. Die ÖBB gehörten 2017 mit rund 96 Prozent Pünktlichkeit zu den pünktlichsten Bahnen Europas. Konzernweit sorgen 41.107 MitarbeiterInnen bei Bahn und Bus (zusätzlich rund 1.900 Lehrlinge) dafür, dass täglich rund 1,3 Millionen Reisende sicher an ihr Ziel kommen. Strategische Leitgesellschaft des Konzerns ist die ÖBB-Holding AG.