21. Mai 2019

Dritte ÖBB-Maskottchenparade am Wiener Hauptbahnhof

Bunte Kinderhelden zum Anfassen und Kuscheln; Am 24. Mai von 11:00 bis 18.00 Uhr

Am Freitag, den 24. Mai 2019, steht der Wiener Hauptbahnhof wieder ganz im Zeichen der Kleinsten: Super Mario, Benjamin Blümchen, Pepa Wutz, Einhorn Filly & Co. sind zu Besuch und werden für große Kinderaugen sorgen. Die Maskottchenparade – eine Kooperation mit Haribo – findet bereits zum dritten Mal in der BahnhofCity im Hauptbahnhof statt.

Die Veranstaltung startet mit der Begrüßung und Vorstellung der Maskottchen um 11:00 Uhr auf der großen Showbühne im Untergeschoss 1. Danach folgen Rundgänge mit den Maskottchen durch die BahnhofCity am Wien Hauptbahnhof. Dabei sind Umarmungen und gemeinsame Fotos mit den flauschigen Kinderhelden ausdrücklich erwünscht.

Folgende Maskottchen haben sich angekündigt:

  • Benjamin Blümchen
  • Saggo Sorgenfresser
  • Mascha & der Bär
  • Super Mario & Luigi
  • Felix der Hase
  • Käpt´n Sharky
  • Monchhichi
  • Filly Einhorn
  • Peppa Wutz
  • Schneemann Olaf
  • Haribo Goldbär

Die superlustigen Bühnenshows mit den Maskottchen starten um 11:00, 14:00 und 17:00 Uhr im Untergeschoss 1. Die Rundgänge der Maskottchen durch den Hauptbahnhof finden um 12:00, 13:00, 15:00 und 16:00 Uhr statt.

Der absolute Höhepunkt der Veranstaltung wird das Wettrennen der Maskottchen um 17 Uhr im 1. Untergeschoss sein. Bei diesem Wettrennen können die Kinder gegen die Maskottchen antreten. Im Anschluss werden bei der Siegerehrung die Pokale an die schnellsten Teilnehmer übergeben.

Mehr Infos zur Veranstaltung: www.hauptbahnhofcity.wien

Rückfragehinweis für Medien

Daniel Pinka

Mag. Daniel Pinka, MAS

Pressesprecher Schwerpunkt: Wien, Sicherheit

ÖBB-Holding AG
Am Hauptbahnhof 2
1100 Wien

Alle Artikel lesen

Telefon +43 1 93000 32233

daniel.pinka@oebb.at

Für allgemeine Informationen oder Fahrgastinfos kontaktieren Sie bitte unser ÖBB Kundenservice +43 5 17 17 oder kundenservice@oebb.at.

ÖBB Logo

ÖBB: Österreichs größter Mobilitätsdienstleister

Als umfassender Mobilitätsdienstleister bringt der ÖBB Konzern jährlich 474 Millionen Fahrgäste und 113 Millionen Tonnen Güter umweltfreundlich ans Ziel. Besonders klimaschonend sind die Bahnreisenden unterwegs. Denn 100 Prozent des Bahnstroms stammen aus erneuerbaren Energieträgern. Die ÖBB gehörten 2018 mit rund 96 Prozent Pünktlichkeit zu den pünktlichsten Bahnen Europas. Konzernweit sorgen 41.641 MitarbeiterInnen bei Bahn und Bus (zusätzlich rund 1.900 Lehrlinge) dafür, dass täglich rund 1,3 Millionen Reisende sicher an ihr Ziel kommen. Strategische Leitgesellschaft des Konzerns ist die ÖBB-Holding AG.