29. November 2019

ÖBB: Es weihnachtet bereits am Wiener Hauptbahnhof

Die 'Sarasdorfer Feiateifln' und das Christkind besuchen die BahnhofCity

Am Wiener Hauptbahnhof herrscht bereits vorweihnachtliche Stimmung. Wie bereits in den vergangenen Jahren ist auch heuer wieder für ein abwechslungsreiches Weihnachtsprogramm gesorgt. Unsere kleinen und großen BesucherInnen erwartet die Auftritte eines Gospelchors sowie Besuche vom Christkind gemeinsam mit dem Weihnachtsmann. Auch das beliebte Geschenke-Einpackservice wird vor Ort angeboten. Wem es nach dem kurzweiligen Programm nach einer Stärkung verlangt, auf den warten Punsch und Maroni am Bahnhofvorplatz Nord, die Einnahmen kommen karitativen Organisationen zu Gute.

Am Weihnachtstag selbst, kann natürlich auch wieder das Friedenslicht aus Bethlehem in der Haupthalle bei der großen Anzeigetafel zwischen 10.00 Uhr und 18.00 Uhr abgeholt werden.

Perchtenlauf und Fotoshooting mit Rentierschlitten

Ein weiterer Höhepunkt der Weihnachtszeit ist auch heuer der Perchtenlauf mit den "Sarasdorfer Feiateifln". Die Perchtengruppe sorgt am 5. Dezember von 15.30 bis 17.00 Uhr für Stimmung in der BahnhofCity und wird dort nach altem heidnischen Brauch die bösen Geister vertreiben.  

Weitere Highlights aus dem heurigen Programm sind ein Fotoshooting in einem traditionellen Rentierschlitten am 6. und 7. Dezember und die Bastel- und Modellierstation inkl. Fotobox in der Wichtelwerkstatt, die von 9. bis 14. Dezember zum Mitbasteln einlädt.

Noch mehr Infos und alle Veranstaltungen gibt es unter www.hauptbahnhofcity.wien.

Rückfragehinweis für Medien

Daniel Pinka

Mag. Daniel Pinka, MAS

Pressesprecher Schwerpunkt: Wien, Sicherheit

ÖBB-Holding AG
Am Hauptbahnhof 2
1100 Wien

Alle Artikel lesen

Telefon +43 1 93000 32233

daniel.pinka@oebb.at

Für allgemeine Informationen oder Fahrgastinfos kontaktieren Sie bitte unser ÖBB Kundenservice +43 5 17 17 oder kundenservice@oebb.at.

ÖBB Logo

ÖBB. Heute. Für morgen. Für uns.

Schon heute bringen die ÖBB als umfassender Mobilitätsdienstleister jährlich 474 Millionen Fahrgäste und 113 Millionen Tonnen Güter umweltfreundlich ans Ziel. Besonders klimaschonend sind die Bahnreisenden unterwegs. Denn 100 Prozent des Bahnstroms stammen aus erneuerbaren Energieträgern. Die ÖBB gehörten 2018 mit rund 96 Prozent Pünktlichkeit zu den pünktlichsten Bahnen Europas. Mit Investitionen in die Bahninfrastruktur von rund zwei Milliarden Euro jährlich bauen die ÖBB am Bahnsystem der Zukunft. Konzernweit 41.641 MitarbeiterInnen bei Bus und Bahn sowie zusätzlich rund 2.000 Lehrlingen sorgen dafür, dass täglich rund 1,3 Millionen Reisende sicher an ihr Ziel kommen. Die ÖBB sind das Rückgrat von Gesellschaft und Wirtschaft und sind Österreichs größtes Klimaschutzunternehmen. Strategische Leitgesellschaft des Konzerns ist die ÖBB-Holding AG.