15. Oktober 2018

ÖBB: Mit den ÖBB-Seniorentickets günstig durch Österreich

Tages- oder Monatsticket erhältlich

Ab heute ist bei den ÖBB wieder das beliebte Seniorenticket in zwei Varianten erhältlich. Wahlweise gibt es das preiswerte Monatsticket zum Preis von EUR 59,001 oder das Tagesticket um EUR 19,001. Egal wohin, BesitzerInnen einer VORTEILSCARD Senior kommen damit jedenfalls günstig und umweltfreundlich an ihr Ziel.

Die Tickets können innerhalb des jeweiligen Aktionszeitraums1 für Reisen in der 2. Klasse in ÖBB Fern- und Nahverkehrszügen innerhalb Österreichs (ausgenommen Nachtreisezüge Euronight und Nightjet) und in den ÖBB InterCity-Bussen zwischen Graz und Klagenfurt sowie auf den österreichischen Strecken der Raab-Oedenburg-Ebenfurter Eisenbahn genutzt werden.

So einfach geht's zum Ticket

Die Seniorentickets sind mit der ÖBB VORTEILSCARD Senior an allen ÖBB Ticketschaltern, den ÖBB Ticketautomaten, im ÖBB Ticketshop oder der ÖBB App erhältlich.

100% Österreich, 100% Freude, bis zu 50% sparen

Die Ermäßigungskarte der ÖBB für die Zielgruppe SeniorInnen (ab 63 Jahren) ist um nur 29 EUR pro Jahr erhältlich. Die Karte rabattiert ÖBB Standard-Einzeltickets um 50% bei Kauf am ÖBB Ticketautomaten, über den ÖBB Ticketshop und die ÖBB App. Am ÖBB Ticketschalter und in den Reisebüros am Bahnhof erhalten VORTEILSCARD-KundInnen 45% Rabatt. Darüber hinaus ist die VORTEILSCARD Senior in den meisten Verkehrsverbünden Österreichs als Ermäßigungsnachweis anerkannt.2 Die ÖBB verkaufen die Ermäßigungskarte für SeniorInnen an allen Ticketschaltern, in den Reisebüros sowie online unter oebb.at/vorteilscard.

 

1 Tagesticket am ausgewählten Reisetag im Aktionszeitraum 05.11.2018 bis 19.12.2018 (jeweils von Montag 00:00 Uhr bis Donnerstag 23.59 Uhr) gültig. Monatsticket im Aktionszeitraum 05.11.2018 bis 04.12.2018 (0-24h) gültig. Angebot gilt nur in Verbindung mit der ÖBB VORTEILSCARD Senior für Fahrten in der 2. Klasse. Stornierung und Umtausch ausgeschlossen. Die Erstattung richtet sich nach dem Handbuch für Reisen mit den ÖBB in Österreich (Abschnitt B.1.17). Es gelten die Tarifbestimmungen der ÖBB-Personenverkehr AG.

2 Bei Fahrten innerhalb eines Verkehrsverbundes gelangt grundsätzlich der Verbundtarif zur Anwendung. Wird die ÖBB VORTEILSCARD im Verkehrsverbund anerkannt, erhalten VORTEILSCARD-InhaberInnen immer ein Verbundticket mit der jeweiligen Verbundermäßigung. Diese kann von der VORTEILSCARD-Ermäßigung der ÖBB abweichend geringer oder höher ausfallen.

Rückfragehinweis für Medien

Presseprecher Mag. Bernhard Rieder

Mag. Bernhard Rieder

Pressesprecher

ÖBB-Holding AG
Am Hauptbahnhof 2
1100 Wien

Alle Artikel lesen

Telefon +43 1 93000 32233

bernhard.rieder@oebb.at

Für allgemeine Informationen oder Fahrgastinfos kontaktieren Sie bitte unser ÖBB Kundenservice +43 5 17 17 oder kundenservice@oebb.at.

ÖBB Logo

ÖBB: Österreichs größter Mobilitätsdienstleister

Als umfassender Mobilitätsdienstleister bringt der ÖBB Konzern jährlich 474 Millionen Fahrgäste und 113 Millionen Tonnen Güter umweltfreundlich ans Ziel. Besonders klimaschonend sind die Bahnreisenden unterwegs. Denn 100 Prozent des Bahnstroms stammen aus erneuerbaren Energieträgern. Die ÖBB gehörten 2018 mit rund 96 Prozent Pünktlichkeit zu den pünktlichsten Bahnen Europas. Konzernweit sorgen 41.641 MitarbeiterInnen bei Bahn und Bus (zusätzlich rund 1.900 Lehrlinge) dafür, dass täglich rund 1,3 Millionen Reisende sicher an ihr Ziel kommen. Strategische Leitgesellschaft des Konzerns ist die ÖBB-Holding AG.